Technische Übung

Heiß her ging's am vergangenen Freitag bei einer techn. Übung.

Zuerst wurde ein umgekippter PKW mit eingeklemmter Person wieder gerade gerichtet. Die Schwierigkeit hierin bestand in der sanften Bewegung des Fahrzeuges, um den Insassen nicht (weiter) zu verletzen.

Anschließend wurde B-Säule des PKWs mittels Schere und Spreizer durchtrennt um so die Person aus dem Fahrzeug befreien zu können.

Danach nutzten wir das Unfallfahrzeug für eine Fahrzeugbrand-Simulation, bei der wir unser neues "Lema Hochdrucklöschgerät" testen konnten.

Dieses haben wir gebraucht von einer anderen Feuerwehr gekauft und werden wir in unser Rüstlöschfahrzeug einbauen.

26.06.2015